Zeitstandreport

Steckbrief RPZS01


Einleitung und Übersicht

Siehe auch
Beschreibung der Anzeigen des Programms.
Das Programm läd die Informationen der gespeicherten Datenbankdateien und erzeugt mit deren Hilfe eine Anzeige. Es können die Meßkurven sowie errechnete Punkte aus den Daten angezeigt werden.

Ansicht

Kapitelanfang Seitenanfang

Beschreibung der Anzeigen des Programms

Felderklärung

(A) Prüfauftragsnummer (Siehe vorheriges Bild.)
(B) linker Encoder, Anzeige der Kurve in der Grafik aktivieren
(C) rechter Encoder, Anzeige der Kurve in der Grafik aktivieren
(D) Mittelwert, Anzeige der Kurve in der Grafik aktivieren
(E) Bruchzeit tb [h], (Eingabefeld wie in den Ergebnisparametern in APZS01)
(F) Bruchlänge [mm], (Eingabefeld wie in den Ergebnisparametern in APZS01)
(G) Bruchdehnung Db [%]
(H) Bruchdurchmesser du [mm], (Eingabefeld wie in den Ergebnisparametern in APZS01)
(I) Brucheinschnürung Sb [%]
(J) 6 x errechnete Dauer bis zur eingegebenen Dehnung
(K) 6 x errechnete Dehnung zur eingegebenen Zeit

Kapitelanfang Seitenanfang

Ablauf

  1. Programm RPZS01.EXE starten.( Das Programm läuft nur auf dem Rechner mit der installierten DASY-Datenbank.)
  2. Wählen Sie "Datei", "Auswahl" um einen Prüfauftrag auszuwählen.

  3. Hier können Sie auch nicht mehr benötigte Prüfaufträge löschen. Die Löschung ist endgütig!
  4. Nun wird der Report online angezeigt.
    Je nach Auswahl der Kurven in der Grafik, wird auch eine andere Basis zu Berechung der Ergebnisse herangezogen:
    • Ist die linke oder rechte Kurve nicht angezeigt, wird die verbleibende Kurve zur Berechungs genutzt.
    • Ist keine der beiden Kurven (links, rechts) angezeigt, so wird der Mittelwert zur Berechnung genutzt.
  5. Die Zeiten und Dehnungen können in den 12 Eingabefeldern geändert werden.
  6. Über den Menüpunkt "Export", "drucken" kann ein Ausdruck erzeugt werden.
  7. Über den Menüpunkt "Export", "Textdatei" kann ein ASCII-Datei erzeugt werden. Durch das Format "Variable;Inhalt" kann die ASCII-Datei in andere Programme importiert werden. Feldtrennzeichen ist das Semikolon ; und Text-Kennzeichen ist ein ".
  8. Über die Tasten "Linker Wert", "Rechter Wert" und "Durchschnitt" können die anzuzeigenden Kurven asugewählt werden.
  9. Mit "Datei", "beenden" wird das Programm beendet.
Kapitelanfang Seitenanfang

© Dipl.-Ing. Andreas OffenbergDatei: rpzs01st.htm, Datum: 16.04.2001